Schule für alle – auch für alle Kinder von beruflich Reisenden!

Artikel 28 der UN-Kinderrechtskonvention postuliert das Recht aller Kinder auf Bildung:
„Die Vertragsstaaten erkennen das Recht des Kindes auf Bildung an, um die Verwirklichung dieses Rechtes auf der Grundlage der Chancengleichheit fortschreitend zu erreichen.“

Seneca: „Nicht weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig!