Projekt Erasmus+ 2018-2021

Grenzenloses Lernen - Blended Learning für Kinder beruflich Reisender in Europa

Strategische Partnerschaft zum Transfer und zur Entwicklung einer grenzüberschreitenden Online-Lern-Platform zur Bildungssicherung für Kinder von beruflich Reisenden in Europa im Rahmen des ERASMUS+-Schulbildungsprogramms der Europäischen Union.

Ziele

Kinder beruflich Reisender haben Recht auf Bildung. Dabei dürfen im „Europa des 21. Jahrhunderts“ Grenzen keine Rolle mehr spielen. Die Bildungswirklichkeit allerdings stellt sich aufgrund der häufigen Schulwechsel von Kindern beruflich Reisender als eklatante Bildungsbenachteiligung dar. Um diese auszugleichen, soll im Rahmen der strategischen Partnerschaft des Erasmus-Schulbildungsprojektes „Grenzenloses Lernen für Kinder beruflich Reisender in Europa“ die Entwicklung einer grenzüberschreitenden Online-Lern-Plattform Kindern von beruflich Reisenden das „BlendedLearning“ erschließen und sollen Schulen in Europa als Stammschulen die Bildung für diese Kinder koordinieren und sichern.

Leitaktionen

Die strategische Partnerschaft des Erasmus+-Schulbildungsprojektes „„Grenzenloses Lernen für Kinder beruflich Reisender in Europa“ ist durch folgende Leitaktionen gekennzeichnet:

  • Einen transnationalen Austausch guter Praxis des „Blended Learnings“ für Kinder beruflich Reisender zwischen der „Stichting Rijdende School” und der „Schule für Circuskinder“ einerseits und den Schulen in Österreich, Italien und Polen andererseits, sodass auch diese Schulen die Rolle von Stammschulen übernehmen können und damit das ortsunabhängige Bildungsangebot für diese Kinder gesichert ist.
  • Die Weiterentwicklung neuer Unterrichtsmethoden sowie innovativer Lehr- und Lernansätze für Kinder beruflich Reisender in den am Projekt beteiligten Ländern.
  • Die Anwendung und Entwicklung von Instrumenten und Methoden des „Blended Learning“ für Kinder beruflich Reisender zur Verbesserung der Lehreraus- und –fortbildung an den Stammschulen der beteiligten Länder.
  • Kurz und Langzeitmobilitäten zu Lernzwecken von Schülerinnen und Schülern beruflich Reisender sowie Lehrkräften an Stammschulen im Rahmen der laufenden strategischen Partnerschaften während der Förderdauer und möglichst darüber hinaus.
  • Innovation und Transfer des „Blended Learning“ für Kinder beruflich Reisender auf Regelschulen unter Einbeziehung eines europäischen „etwinning-Netzwerkes“.

Als Förderdauer wird für einen Zeitrahmen von 24 Monaten geplant, beginnend mit dem Schuljahr 2017/2018. Bei der Projektplanung und Entwicklung wird ein Fördervolumen von ca. 90.000,- €/Jahr kalkuliert.

Schlüsselelemente und Experten

Projekt-Koordination

Wir, das European Network for Traveller Education (ENTE e.V.) übernehmen die Gesamt-Koordination des Projekts.

Wissenschaftliche Betreuung

Das Projekt wird wissenschaftlich unterstützt und begleitet durch die Universität Essen, Fakultät Bildungswissenschaften, Dozent und Schulentwicklungsberater Heinz Gniostko.

Bildungswelt & Lebenswelt

Als strategische Partner des Erasmus+-Projektes erschließen die Katholische Circus- und Schaustellerseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz und die Landelijke Parochie voor Binnenvaart, Circus en Kermis mit ihrem Netzwerk die Lebenswelt beruflich Reisenden und deren Kinder. Das European Network for Traveller Education (ENTE e.V.) erschließt deren Bildungswelt.

Blended Learning

Die langjährigen Erfahrungen der Projektpartner Stichting Rijdende School und der Schule für Circuskinder in NRW der Evangelischen Kirche im Rheinland bei der Unterrichtung von Kindern beruflich Reisender, insbesondere im Bereich des Online-Lernens, sind Ausgangspunkt für den Transfer des Blended-Learnings und des transnationalen Austausches guter Praxis auf die Schul-Werkstatt in Österreich. Schulen in Italien und Polen sollen folgen.

Strategische Partner

Logo Institution Anschrift Kontakt Ansprechpartner
European Network for Traveller Education“ (ENTE e.V.) GerresheimerStr. 74
D-40721 Hilden
http://ente.education Jan Roest und
Annette Schwer
Circus-und Schaustellerseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz Godesberger Allee 125
D-53175 Bonn
http://kath-css.de Sascha Ellinghaus
Landelijke Parochie voor Binnenvaart, Circus en Kermis Waalhaven1k
NL-6541 AG Nijmegen
http://www.kscc.nl Bernhard van Welzenes
Stichting Rijdende School Rijnstraat 74
NL-4191 CM Geldermalsen
http://www.rijdendeschool.nl Jan Roest und
Nina Crommelin
Schule für Circuskinderin NRW der Evangelischen Kirche im Rheinland Gerresheimer Str. 74
D-40721 Hilden
http://www.schulefuercircuskinder-nrw.de Annette Schwer und
Oliver Thier
Schul-Werkstatt Wienerstraße 25
A-2483 Ebreichsdorf
http://schul-werkstatt.at Ruth Laimer
BIAK Baross Imre Artistaképző Szakközépiskola és Szakiskola Városligeti fasor 3
H-1071 Budapest
http://biak.hu Kardos Kata
Universität Essen, Fakultät Bildungswissenschaften Raum S06S06B77
Universitätsstraße 2
D-45141 Essen
http://uni-duisburg-essen.de Heinz Gniostko