ENTE e. V. hat sich zum Ziel gesetzt europaweit Hilfen in Bildungsangelegenheiten beruflich Reisender zu geben:

  • Beratung von Eltern, Lehrkräften, Verbänden, Bildungsverwaltungen und Politik in Fragen des europaweiten Schulbesuchs
  • Unterhaltung/Aufbau eines europaweiten Bildungsnetzwerks für beruflich Reisende
  • Teilnahme an europäischen/internationalen Bildungsprojekten
  • Information der Öffentlichkeit, der Berufsverbände beruflich Reisender und staatlicher Stellen wie Schulministerien, Schulaufsichten sowie Schulen in Europa
  • Kontaktvermittlung zu Schulen, Lehrkräften und Lernpaten innerhalb Europas
  • Zusammenarbeit mit länderbezogenen (nationalen) Initiativen und Maßnahmen ähnlicher Zielsetzung und mit der EU